Befreiung! Belgier in deutschen Lagern


Dubbeltentoonstelling Kazerne Dossin en Fort Breendonk. Van 02.04.2015 - 31.12.2015.
 
Befreiung! Belgier in deutschen Lagern

Buchenwald und die Mission – von Zeeland, April-Mai 1945
Nationalmonument Fort van Breendonk, Willebroekk

70jähriges Gedenken an die Befreiung des Buchenwaldlagers mit einzigartiger Fotoausstellung
 
Vor 70 Jahren wurde das Konzentrationslager von Buchenwald durch die 3rd American Army befreit.  Einige Tage danach kamen belgische Delegationen vor Ort an, unter der Leitung von Generalstaatsanwalt Walter Ganshof van der Meersch und Kommissionsleiter für Repatriierung Paul Van Zeeland.
 
Die belgische Mission und ein anwesender Journalist hielten das Schicksal der befreiten Landesgenossen in Wort und Bild fest. Auf diese Weise kam eine außergewöhnliche Fotostrecke zu Stande, die ab dem 2. April in der Kazerne Dossin zu sehen ist.
 
Die Kollektion zeigt nicht allein den Gang durch das desolate Deutschland , sondern auch das Lagerleben der Täter und Opfer, ihre Folterungen, die Befreiung und ihre Repatriierung. Schwerpunkt bilden die Porträts der befreiten Belgier, von denen die Kazerne 60 identifizieren und deren Lebensgeschichte rekonstruieren konnte. Auf diese Weise erhalten die Gefangenen, die in Buchenwald eine Nummer waren, erneut ein Gesicht und schließt die Ausstellung nahtlos an die Mission der Kazerne Dossin an: Opfer erneut  mitten ins Leben stellen.
 
Die Ausstellung „Buchenwald und die Mission – von Zeeland, April 1945“ läuft in Zusammenarbeit mit CEGESOMA und dem Fort van Breendonk.  Die Fotoserie war noch nie zuvor zu sehen und bietet einen enthüllenden Blick auf die letzten, turbulenten Kriegsmonate von 1945 und ihren Einfluss auf das alltägliche Leben. Auf diese Art bildet sie eine beeindruckende Ergänzung zur bekannten Erinnerungssammlung, rund um den Zweiten Weltkrieg.
 
Kazerne Dossin – Praktisch:
 
Vom 2. April bis zum 31. Dezember2015
Öffnungszeiten: Mo-Di, Do-Fr. 9Uhr-17Uhr; Sa-So, 9.30Uhr-17Uhr (Mi geschlossen)
Preise:  6€ für die Wechselausstellung; 10€  inkl. Dauerausstellung
Gruppen: Führung mit Guide (Dauer: 60min). Guide: 30€. Reservieren via
Sprache: Die Ausstellung wird auf Niederländisch, Französisch und Englisch angeboten.